© reQplan GmbH  //  Impressum | Datenschutzerklärung | AGBs

Datenschutzerklärung Gewinnspiel - reQplan GmbH 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Der Umgang und die Verarbeitung Ihrer zur Verfügung gestellten Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den rechtlichen Vorschriften, insbesondere der des BDSG-neu (Bundesdatenschutzgesetz) und der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung). Hiermit kommen wir unseren Informationspflichten laut Artikel 13 DSGVO nach und möchten Ihnen folgendes mitteilen:

Art der erhobenen personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten folgende personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Durchführung des Gewinnspiels von Ihnen benötigen:

- Name und Kontaktadressen der Privatperson

- Name und Kontaktadressen des Unternehmens

- Mailadresse

- Bilddatei/Foto

- Schrift- und Mailverkehr mit dem Gewinnspielteilnehmer

 

Zwecke der Verarbeitung

basierend auf der Grundlage laut Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO

Ihre personenbezogenen Daten werden nur zu Zwecken erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt, die im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel stehen. Vertragsbestandteil der Teilnahme am Gewinnspiel ist die Veröffentlichung der eingesendeten Fotos und der Teilnehmernamen. Die Daten werden auf reQplan.de und im Rahmen eines Kundenanschreibens veröffentlicht.

 

basierend auf der Grundlage laut Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO

Ggf. werden einige Fotos weiterhin für Werbezwecke verwendet.

 

Empfänger Ihrer Daten

Ihre Daten werden intern verarbeitet. Die mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir weißen Sie darauf hin, dass bei einer Veröffentlichung im Internet bzw. Kundenanschreiben nicht gewährleistet werden kann, dass fremde Dritte Ihre Daten anderweitig verarbeiten bzw. nutzen. Die Gewinnziehung im Dezember 2020 wird mit Hilfe von Dritten durchgeführt.

 

Dauer der Verarbeitung

Für die Dauer der Zweckerfüllung werden wir Ihre personenbezogenen Daten, vor Unbefugten geschützt, verarbeiten. Nach Beendigung des Gewinnspiels werden wir Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist vollständig löschen. Unsere Vorgehensweise beruht auf einem strengen Löschkonzept. Wir weißen Sie darauf hin, dass wir Ihre Fotos ggf. für Werbezwecke verwenden.

 

Ihre personenbezogenen Daten - Ihre Rechte

Basierend auf den Artikeln 15, 16, 17, 18, und 20 DSGVO haben Sie folgende Rechte, auf die wir Sie hinweisen wollen. Als betroffene Person haben Sie das Recht, auf Berichtigung und Löschung Ihrer Daten, sowie auf die Datenübertragbarkeit und die Einschränkung der Datenverarbeitung. Sie können von uns jederzeit eine Auskunft Ihrer personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung verlangen. Beim Auskunftsrecht und Löschrecht gelten ggf. Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

 

Hinweis auf Artikel 8 DSGVO

Wir weißen Sie darauf hin, dass die DSGVO die Rechte von Kindern (bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres) besonders schützt. Sollten auf dem Foto Kinder zu sehen sein, benötigen wir von Ihnen eine Einwilligung zur Verarbeitung dieser Daten. Die Zusendung Ihres Fotos gilt für uns als Einwilligung. Bei Zusendung müssen wir davon ausgehen, dass die Träger der elterlichen Verantwortung für das Kind zugestimmt haben.

 

Widerspruchsrecht

Laut Artikel 21 DSGVO haben Sie das Recht Wiederspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Artikel 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO bzw. Artikel 4 Abs. 4 DGSVO einzulegen. Ihr Widerspruch ist form- und kostenfrei und kann jederzeit mit dem Betreff „Widerspruch“ an folgende Mailadresse versendet werden: dsb@reqplan.de

Unsere Kontaktadressen

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist

reQplan GmbH

Herr Martin Fischer (Geschäftsführer)

Erich-Rittinghaus-Str. 2

89250 Senden

+49 7307 / 9551380

 

Unsere Datenschutzbeauftragte steht Ihnen bei allen Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung.

dsb@reqplan.de

 

Sollten Sie, trotz Rücksprache mit unserer Datenschutzbeauftragten, mit der Verarbeitung Ihrer Daten mit uns nicht konform gehen, dann haben Sie laut Artikel 77 DSGVO das Recht eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen:

 

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27

91522 Ansbach

+49 981 / 53 1300